Positive-Google-Bewertungen aktiv fördern, so wird’s gemacht

Positive Google-Bewertungen sind wichtig für Ihr Unternehmen. Doch damit Sie diese auch erhalten, gilt es die Kunden zur Abgabe von positiven Bewertungen zu motivieren. Wie dies in Übereinstimmung mit den Google-Richtlinien gelingt und wie Sie bei Google My Business mehr Online Bewertungen erhalten, zeige ich Ihnen hier.

Digital Map:
1. Der richtige Zeitpunkt, um eine Bewertung einzufordern
2. Machen Sie dem Kunden die Online Bewertungen so einfach wie möglich
3. Direkte Ansprache – freundlich und kompetent
4. Vorlagen für eine einfache Kundenansprache
5. Vorlage für Dienstleistungen
6. Vorlage für Produktbewertungen
7. Fingerspitzengefühl und Erfahrung sorgen für mehr Online Bewertungen

Der richtige Zeitpunkt, um eine Bewertung einzufordern

Kunden kommen nur selten von sich aus auf die Idee eine Online Bewertung bei Google oder einem anderen Portal zu hinterlassen. Also sollten Sie als Unternehmen die Kunden um eine Bewertung bitten. Dabei spielt der Zeitpunkt eine wichtige Rolle. Hat der Kunde bei Ihnen ein Produkt gekauft und erhält die Bitte um eine Bewertung bevor er das Produkt ausprobieren konnte, wird er in der Regel nicht bewerten. Kommt die Bitte um eine Google Bewertung allerdings zu spät, sind die positiven Erlebnisse nicht mehr im Gedächtnis, sodass der Kunde auch hier auf eine Bewertung verzichten wird. Daher sollte das Timing zur Art des Kundenkontakts passen

Machen Sie dem Kunden die Online Bewertungen so einfach wie möglich

Nur wirklich gute und zufriedene Kunden werden sich Mühe bei der Google Bewertung geben. Das bedeutet, dass Sie es den Kunden so einfach wie möglich machen müssen, damit diese auch eine Bewerbung abgeben. Neben der richtigen Ansprache kann also eine direkte Verlinkung auf die Google My Business-Seite Ihres Unternehmens hilfreich sein. Bei nicht digital übermittelten Bitten um eine Bewertung kann dies auch in Form eines QR-Codes erfolgen, damit die Kunden keinen langen Link abtippen müssen. Je geringer die Hürden für Online-Bewertungen sind, umso mehr Kunden werden diese Möglichkeiten nutzen. Haben Sie bereits eine solche Lösung für sich etabliert?

Direkte Ansprache – freundlich und kompetent

Damit die Kunden eine Online Bewertung abgeben, müssen diese dazu animiert werden. Sie müssen dafür nicht um den heißen Brei herumreden, sondern können gerne direkt zum Punkt kommen. Erklären Sie am besten, warum eine Bewertung für Ihr Unternehmen wichtig ist. Denn wenn den Menschen eine Begründung gegeben wird, egal wie logisch schlüssig diese ist, sind mehr Menschen bereit dem Unternehmen einen Gefallen zu tun. Offen, freundlich und dabei kurz und knapp sollte die Kommunikation sein. Denn wenn sich ein Kunde schon die Zeit nimmt eine Google Bewertung zu hinterlassen, sollte er nicht noch im Vorfeld zu viel Zeit mit der Anfrage nach einer solchen Bewertung verbringen. Wissen Sie, wie Sie Ihre Kunden am besten ansprechen sollen? Sammeln Sie deren Namen und Kontaktdaten?

Vorlagen für eine einfache Kundenansprache

Unterschiedliche Unternehmen und unterschiedliche Branchen erfordern eine unterschiedliche Ansprache der Kunden. Wichtig ist, dass die Bitten um Google-Bewertungen nach Möglichkeiten persönlich sind. Also ist eine direkte Ansprache nach Möglichkeit von Vorteil. Ich habe für Sie einmal zwei Vorlagen erstellt, welche zeigen, wie unterschiedlich die verschiedenen Branchen um Google-Bewertungen bitten können. Mit der Kundenbewertung-Vorlage bekommen Sie ein Gespür für die richtige Ansprache der Kunden.

Vorlage für Dienstleistungen

Hallo [Name],
wir möchten uns dafür bedanken, dass Du unseren Service von [Name des Unternehmens] in Anspruch genommen hast. Wir freuen uns über jeden zufriedenen Kunden.
Lass uns doch bitte wissen, wie zufrieden Du mit dem Service und unseren Mitarbeitern warst. Es wäre schön, wenn Du Dir für eine Google-Bewertung Zeit nehmen würdest. Damit hilfst Du nicht nur uns als Unternehmen, sondern auch anderen Kunden die auf der Suche nach [Dienstleistung]sind. Ein Klick genügt für die Bewertung.
[Google-Bewertungslink] einfügen.

Wir bedanken uns bei Dir für die Bewertung und hoffen Dich bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Bei Fragen zu unseren weiteren Leistungen oder zu bestimmten Details kannst Du uns unter der [Telefonnummer]oder unter unserer [E-Mail-Adresse]erreichen.
Viele Grüße
[Name]

Vorlage für Produktbewertungen

Hallo [Name einfügen],
herzlichen Dank, dass Du [Produkt] bei [Name des Unternehmens] gekauft hast. Wir hoffen sehr, dass Du mit Deinem Einkauf zufrieden bist.
Wir möchten weiterhin an unserem Service arbeiten und achten sehr auf die Zufriedenheit unserer Kunden. Es wäre also lieb von Dir, wenn Du uns Dein Feedback mitteilen könntest. Nimm Dir bitte ein wenig Zeit, um eine Bewertung auf Google für uns zu schreiben. Damit hilfst Du uns, anderen Kunden und in Zukunft auch Dir, wenn wir uns verbessern können.
Ein Klick genügt, um Deine Bewertung zu schreiben und abzuschicken. [Einen direkten Google-Bewertungslink einfügen]
Wir bedanken uns für die Bewertung. Wenn Du noch Fragen zu [Produkt] hast, kannst Du uns gerne unter [Telefonnummer] oder [E-Mail-Adresse] erreichen.
Mit freundlichem Gruß
[Name]

Fingerspitzengefühl und Erfahrung sorgen für mehr Online Bewertungen

Sie sehen also, wie wichtig es ist gezielt um Google My Business Bewertungen zu bitten, um eine gewisse Anzahl an Kunden zu Bewertungen zu motivieren. Dennoch wird es vor allem zu Beginn häufig zu Schwierigkeiten kommen, weil die Ansprache nicht stimmt oder das Timing der Anfrage verbessert werden muss. Dies ist ein Lernprozess, welcher sich nur durch Erfahrung abkürzen lässt.

Lesen Sie gerne weitere Beiträge aus meiner Serie zum Thema Online-Bewertungen:

Beitrag 1. 8 erfolgreiche Wege für lokale Online-Bewertungen
Beitrag 2. Die Erfolgsregeln für lokale Google-Bewertungen
Beitrag 4. Google-Bewertungen kaufen – negative Folgen für Ihr Unternehmen

No votes yet.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.
>