G-Mail als mobile E-Mail-Zentrale nutzen

By Guido Raddatz | BackOffice

Mai 11

Das Herzstück Eures digitalen BackOffice

Diese Videoanleitung zeigt Euch einfach und gut nachvollziehbar, warum Ihr G-Mail als mobile E-Mail-Zentrale nutzen solltet. Ihr erfahrt, wie Ihr ein mobiles und flexibles E-Mail-Postfach aufbaut, effektiv mit Gmail arbeitet und Zeit in der Büroorganisation spart.

In dieser Videoanleitung behandeln wir:
• Die 6 größten Vorteile von Gmail
• Wie Ihr Zeit spart und effektiver werdet in der Kommunikation
• Einzelheiten zum Punkt Sicherheit
• Wie Ihr Euer Business-E-Mail-Management mit System betreibt
• Wie Ihr Gmail einfach einrichtet
• Zum Ende verrate ich Euch noch wichtige Praxis-Tipps: Um Euer Gmail-Konto effektiv zu nutzen

Die kleine Filmbox weist im Videoverlauf auf weiter Videoanleitungen aus meinem Kompakt-Videokurs D+Workbase hin! Diese ergänzenden Videos zeigen Euch einfach und leicht nachvollziehbar, wie Ihr die Modulinhalte und wertvolle Tipps für Euer eigenes digitales BackOffice umsetzen könnt.

Zum D+Workbase Videokurs gelangt Ihr hier!

► Eure Vorteile sind:
• Ihr nutzt zukünftig ein mobiles, flexibles E-Mailpostfach. Es ermöglicht Euch mobil von überall her effektiv zu arbeiten
• Gmail ist kostenlos ohne direkte Werbung
• Gmail hat sehr wenig Spam – da Google 99 % aller Spammails bereits rausfiltert
• Mit 15 GB, bietet Gmail einen sehr großen und kostenlosen Speicherplatz

► Euer Geschenk – mein Gratis Report zum Thema Lohnabrechnung Outsourcing – 9 Fehler, die Ihr bei der Auswahl eines Lohn-Dienstleisters unbedingt vermeiden müsst.

Hat Euch das Video gefallen? Gib mir einen DAUMEN HOCH 👍 bzw. TEILT dieses Video, um gemeinsam andere Unternehmer/-innen digital fit zu machen! 👌 Kein Video mehr verpassen? ABONNIERT meinen Kanal: dima1.de_TV UND klickt die GLOCKE 🔔 – WICHTIG!

► Fragen? Gern nehme ich mir Zeit für Eure Fragen. Geht einfach auf www.dima1.de/kontakt/

Ihre Meinung ist uns wichtig! Bewerten Sie hier:
No votes yet.
Please wait...
Follow

About the Author

In den letzten 10 Jahren durfte ich in über 1000 großen und kleinen Digitalisierungs- und Outsourcing-Projekten in großen und kleinen Unternehmen meine Erfahrungen sammeln.

>